Mission: Winade

NACHHALTIGKEIT – MEHR ALS NUR KOMPENSIEREN

CO2-Fußabdruck im Blick

Wir achten in unserer gesamten Lieferkette und Herstellungsphase auf die Verhältnismäßigkeit unseres CO2-Verbrauchs. Für Winade bedeutet dies sparsamen Energieverbrauch ebenso wie die Nutzung erneuerbarer Energiequellen oder innovativer Verfahren.

Sozial & Fair

Sozialverträgliche Produktion, transparente Wertschöpfung und faire Arbeitsbedingungen im gesamten Unternehmen und bei allen Partnern zeichnen dieses Nachhaltigkeitskriterium der Winade aus. Sozial ist beispielsweise auch die Produktion in sozialen Einrichtungen oder die Unterstützung und Förderung sozialer Projekte. Fairer Handel erfüllt soziale Mindestanforderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Environment Social Governance

Winade lebt Verantwortung für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Bei unseren strategischen Entscheidungen sind ökologische und sozial-gesellschaftliche Aspekte maßgeblich und wir führen unser Unternehmen nachhaltig, transparent und integrativ.

Schonen der Ressourcen

Winade leistet einen Beitrag zum sparsamen Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten durch eine Senkung des Rohstoffbedarfs in der Herstellung unserer Produkte, zum Beispiel durch den Einsatz von Recyclingstoffen und durch nachwachsende Rohstoffe. So nutzen wir zum Beispiel eine aus bis zu 98% Altglas hergestellte besonders leichte eco2bottle und experimentieren mit Flaschen aus Altpapier.

Recycelbar

Wo immer möglich verwendet Winade bereits gebrauchte Materialien für die Herstellung unserer Produkte. So nutzen wir Etiketten aus Gras- oder Tresterpapier und achten bei Verpackungen auf recycelte Materialien und sparsame Nutzung von Füllstoffen.

Regionalität

Zugegeben: Regionalität ist nicht unsere höchste Priorität. Warum? Unsere Grundweine können auch aus dem europäischen Ausland kommen, da wir in allererster Linie die Qualität und die schonende Herstellung als höchstes Kriterium sehen. Aber: Unsere Getränke werden ausschließlich in Deutschland hergestellt und langfristig streben wir eine regional fokussierte Abfüllung an. Gleichzeitig setzen wir auf Rückverfolgbarkeit und Transparenz bei der Herstellung.

Biologischer Anbau

Unsere Weine und alle genutzten Stoffe wie zum Beispiel Aromen werden ausschließlich aus biologischem Anbau bezogen. Das bedeutet, dass etwa die Weine durchweg biologisch zertifiziert an- und ausgebaut werden. Beim ökologischen Anbau steht der Pflanzenschutz, die Bewirtschaftung des Bodens sowie die Vermeidung der Erzeugung von Schadstoffen auf Boden und Wasser im Vordergrund.

Schadstoffreduzierte Herstellung

Unsere Winade-Produkte sollen schadstoffarm oder schadstofffrei hergestellt werden und zudem möglichst wenige Schadstoffe bei Herstellung und Produktion freisetzen.